---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Neues auf unseren Seiten
-
Info Hier
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der ADFC in Wismar

Wir sind die Interessenvertretung der Radfahrer in unserer Region und verkehrspolitisch aktiv.

Wir möchten viele Menschen für den ADFC, besonders für die interessanten Fahrradtouren begeistern und unseren Verein in Wismar noch präsenter und bekannter machen.

Radtourenprogramm

Eine Schwerpunktaufgabe für die Regionalgruppe Wismar sind die bereits über 20 Jahren beliebten und bewährten Fahrradtouren, die auch weiterhin ausgebaut werden.

Zusätzlich zu unseren 20 Sonnabendtouren, den 5 Touren über 100 km für sportliche Radler und der viertägigen Wochenendtour startet jeden Mittwoch eine  "Jedermann - Fahrradtour" um 14.00 Uhr am Rathaus.

Mitgliedertreffen - Tourenorganistion

An jedem ersten Dienstag im Monat findet unser Mitgliederversammlung im "Treffpunkt Altstadt" der Hansestadt Wismar in der ABC-Straße 6 um 17.00 Uhr statt.
Achtung "Treffpunkt Altstadt" ist umgezogen und heißt jetzt:
"Treff im Lindengarten"
Bauhofstraße 17
(Nähe Alten Wasserturm)

Karte: treff im Lindengarten

Als Radtourenleiter sind beim ADFC-Bundesverband in Bremen ausgebildet worden: Heike Orlowski, Peter Alinski, Gudrun Kolb Edeltraud Dörschel und Marie Anne Schlaberg. Die sportlichen Radtouren werden von Heike Orlowski geführt.

Verkehrspolitische Arbeit

Mittwochsradler auf der B105. Der ADFC fordert einen Radweg!
Mittwochsradler auf der B105. Der ADFC fordert einen Radweg!

Marie Anne Schlaberg vertritt den ADFC in der Arbeitsgruppe "Radverkehr" beim Bauamt der Hansestadt Wismar.

Bis heute konnten wir erreichen:

  • Einbahnstraßenöffnungen in Wismar für Radler,
  • die Stadt stellt verstärkt Fahrradbügel auf,
  • in der Fußgängerzone darf vorsichtig geradelt werden,
  • bei Kopfsteinpflaster in der Ost / West Hauptverbindung ist
    der Bürgersteig verbreitert und für Radler freigegeben.

Presse und Medienarbeit

In der örtlichen Presse (OZ) erscheinen regelmäßig eine Ankündigung aller unserer Radtouren, Tourenerlebnisberichte und Berichte über die radpolitische Arbeit unserer Regionalgruppe.

Im Veranstaltungsplan der Hansestadt Wismar ist unser Tourenprogramm ebenfalls veröffentlicht.

Verbesserung des regionalen Radwegenetzes

Um Verwirklichung des Forderungsprogramms der Regionalgruppe Wismar: "Verbesserung des Radwegenetzes und Erhöhung der Verkehrssicherheit für Radfahrer in der Hansestadt Wismar und Umgebung" sind wir weiter bemüht.

Insbesondere ist dies der Lückenschluss von Radwegen zur Anbindung des Wismarer Radwegenetzes an die radtouristisch erschlossenen Regionen der Umgebung und die Instandsetzung vorhandener Radwege. Beseitigung von Gefahrenquellen fordern wir von den zuständigen Ämtern.

Neue Radkarten für die Stadt Wismar und Umland

Dem Radler in unserer Region wird ein qualitativ hochwertiges und aktuelles Kartenwerk in die Hand gegeben, dass zum Fahren der empfohlenen Touren animiert und ihm die Möglichkeit bietet, Touren aus dem Wegeangebot heraus nach seinen Wünschen zusammen zu stellen.

Neben der erfolgreichen Arbeit mit dem nordland Kartenverlag GmbH
konnten wir das Unternehmen als Fördermitglied des ADFC in Wismar begrüßen.

Bei Interesse am umfangreichen Karten-Angebot nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Unterstützung des Blindenprojektes Tandemhilfen

Auch in diesem Jahr unterstützen wir das Projekt Tandemhilfen für Blinde und Sehbehinderte Menschen in Boltenhagen durch die Übernahme der Tourenleitung und dem Einsatz von ADFC Tandempiloten.

© 2017 ADFC MV e.V.